Weine

„Wahre Kenner trinken nicht Wein. geschmeckt Geheimnisse„. Salvador Dalì

SOTTOSOPRA

La follia
Der Verrückte:
Ein aufwühlender Wein, verrückt und enthusiastisch, gemaischt wie ein Weißwein, allerdings ohne Schwefelgabe. Es folgt ein klassisches Verfahren der Flaschengährung, bei dem der Wein zwischen 18-24 Monate auf der Hefe reifen darf, damit der Kunde ein Produkt bekommt, was ganz auf seine Ansprüche und Vorlieben an die Entwicklung und die Komplexität zugeschnitten ist.
Dieser Wein darf sich weiter entwickeln und wir nehmen ihm nicht die Hefen der zweiten Gährung. Daher rührt auch die klassisch trübe Färbung nach dem öffnen, von der auch ein Name stammt: „Turbolento“ (der Trübe). Unsere Verrücktheit für Weine bauen wir in diesen jungen Tropfen ein und machen Sottosopra so zu einem unverwechselbaren Erlebnis in seinem Genre.
Spezifikationen

Rebsorte: Groppello
Standort: Coste, Piazze
Bodenbeschaffenheit: Kalkhaltige und lehmige Moränen mit mäßigem Anteil an Skelettboden
Aufzucht: Guyot
Pflanzabstand: 2.40 x 1
Stockdichte: 4000 Pflanzen/ha
Alter der Stöcke: 15 – 40 Jahre
Hektarertrag: 80 Doppelzentner
Lese: per Hand
Maischung: weiß, mit leichter pneumatischer Kelterung bei Exraktion von 60% des Mosts.
Fermentation: in Stahlfässern
Klassische Methode: Flaschengährung
Alkoholgehalt: 12% Vol.

Etikett

LUCONE

Garda Classico Groppello d.o.p.

Terroir

Lucone ist ein großer See, ein großer Wald und eine große Weinlage. Die Zeit selbst lebt in dieser Erde und zeigt sich von Zeit zu Zeit in den den archäologischen Fundstücken, die wir in ihr finden. Aus der Steinzeit stammt eine Vase, in der neben Getreidesamen auch Traubenkerne gefunden wurden.

Aus dem Punkt heraus, der das Licht des Ursprungs spendet, enspringt eine Weg zwischen Bild und Wahrheit, Traum und Wirklichkeit. Dies ist der Weg, der den Moment in Tradition verwandelt, die wir teilen und erhalten.

Certificazione Vegana Vino
Spezifikationen

Rebsorten: Groppello, Marzemino, Sangiovese und Barbera
Anbaugebiete: Lucone, Storietta, Barcuzzi
Böden: Kalkhaltige und lehmige Moränen mit mäßigem Anteil an Skelettboden
Erziehung: Guyot
Pflanzabstand: 2,40 x 1
Stockdichte: 4000 Pflanzen/ha
Durchschnittsalter der Rebstöcke: zwischen 5 bis 40 Jahre
Hektarertrag: 80 Doppelzentner
Weinlese: per Hand
Produktionsmenge: 60.000 Flaschen
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.

Etikett
Lucone 2017

RE DESIDERIO

Il Blend
Am Gardasee fühlt man das Echo der umgebenden Berge. Dieser Ruf führt zu einer kräftigen Antwort, die das Valtenesi in der Natur dieser außergewöhnlich verwöhnten Region findet.
Aus den letzten Strahlen der Herbstsonne, aus dem Wechsel der Jahreszeiten mit seinen verschiedenen Düften und Aromen, aus dem Farbspiel der Weinblätter bestehen die instensiven Aromen und das tiefe Rot des Re Desiderio.
Spezifikationem
Rebsorten: Groppello, Marzemino, Sangiovese und weitere einheimische Sorten
Anbaugebiete: Lucone, Storietta, Barcuzzi
Böden: Kalkhaltige und lehmige Moränen mit mäßigem Anteil an Skelettboden
Erziehung: Guyot
Pflanzabstand: 2,40 x 1
Stockdichte: 4000 Pflanzen/ha
Durchschnittsalter der Rebstöcke: zwischen 25 bis 40 Jahre
Hektarertrag: 75 Doppelzentner
Weinlese: per Hand
Fermentazion: in Stahlfässern
Produktionsmenge: 30.000 Flaschen
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Etikett
Etichetta 2017 Vino Re Desiderio

CHIARETTO

Riviera del Garda Classico Chiaretto D.O.P.

The Pink

Chiaretto ist ein historisches Produkt des Valtenesi und des angrenzenden Gardaseeraums und seine Wurzeln liegen in der Arbeit des venezianischen Senators Pompeo Molmenti. Dieser hatte eine wohlhabende Frau aus Salo geheiratet und war so in den Besitz einer Villa und einiger Weinberge in Moniga del Garda gekommen.
Es wird berichtet, dass Molmenti eine Eingebung auf einer Reise nach Frankreich hatte, wo er einen lokalen Rose kennen und schätzen lernte und die Möglichkeit hatte, seine Produktionsmethoden zu studieren. Zurück in Italien im Jahr 1896, begann er die Methode der „weißen Vinifikation“ auf die loken Traubensorten wie Groppello, Marzemino, Barbera und Sangiovese anzuwenden. Daraus entsteht dieser ganz besondere, lebendige und über die Jahre immer beliebter gewordene Rose.

Certificazione Vegana Vino
Spezifikationen

Rebsorten: Groppello, Marzemino, Sangiovese und Barbera
Anbaugebiete: Storietta, Cantarane, Barcuzzi
Böden: Kalkhaltige und lehmige Moränen mit mäßigem Anteil an Skelettboden
Erziehung: Guyot
Pflanzabstand: 2,40 x 1
Stockdichte: 4000 Pflanzen/ha
Durchschnittsalter der Rebstöcke: zwischen 5 bis 30 Jahre
Hektarertrag: 80 Doppelzentner
Weinlese: per Hand
Maische: 24h bleibt der Saft auf der Maische
Fermentazion: in Stahlfässern
Produktionsmenge: 20.000 Flaschen
Alkoholgehalt: 12% Vol.

Etikett
Etichetta vino Tenute del Garda
Awards

Gold Medal at Internationa Selection of Wines 2017

RIESLING

Garda Riesling d.o.p.

La mineralità

Die Rieslingtraube ist in allen unseren Weinbergen sowohl als italienische, wie auch als rheinische Variante vertreten. Die Vereinigung dieser Varianten symbolisiert den unermüdlichen Einsatz auf der einen Seite und die Passion auf der anderen. Und so verbinden wir in unserer Arbeit, die Freiheit des einzelnen mit der Leidenschaft für das gemeinsamen Ziel.

Schließlich steuert die Erde mit Ihren kalkhaltigen und lehmigen Komponenten zur Harmonie dieser italienischen und rheinischen Trauben bei.

Certificazione Vegana Vino
Spezifikationen

Rebsorten: Italienischer und rheinischer Riesling
Anbaugebiete: Storietta, Lucone, Cantarane, Belvedere und Barcuzzi
Böden: Kalkhaltige und lehmige Moränen mit mäßigem Anteil an Skelettboden
Erziehung: Guyot
Pflanzabstand: 2,40 x 1
Stockdichte: 4000 Pflanzen/ha
Durchschnittsalter der Rebstöcke: zwischen 25 bis 40 Jahre
Hektarertrag: 80 Doppelzentner
Weinlese: per Hand
Keltern: 60% Extraktion
Fermentazion: 6 Tage in Stahlfässern
Produktionsmenge: 10.000 Flaschen
Alkoholgehalt: 13% Vol.

Etikett
Riesling vino Tenute del Garda

BRUT

Il Classico
Der Brut „Tenute del Garda“ wird mit der Charmat-Methode über einen langen Zeitraum von mindestens neunzig Tagen gereift. Dabei vereint er den Elan dieser Region mit der Elegany und dem frischen Geschmack der italienischen und rheinischen Rieslingtrauben, kombiniert mit der frischen Lebensfreude des Chardonnay.
So vereint er für den, der das Glück hat, von ihm zu kosten, prickelnde Frische in Synergie mit einem reifen, anhaltenden Körper.
Spezifikationen

VERWENDETE REBSORTEN: Italienischer und rheinischer Riesling, Chardonay
Anbaugebiet: Belvedere, Cantarane
Böden: Kalkhaltige und lehmige Moränen mit mäßigem Anteil an Skelettboden
Erziehung: Guyot
Pflanzabstand: 2,40 x 1
Stockdichte: 4000 Pflanzen/ha
Durchschnittsalter der Rebstöcke: zwischen 5 bis 40 Jahre
Hektarertrag: 80 Doppelzentner
Weinlese: per Hand
Produktionsmenge: 3.000 Flaschen
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.

Etikett

BRUT ROSE‘

L'Innovazione

Dieser Chiaretto ist gleichzeitig ein bisschen Wahnsinnig und doch auf dem Boden geblieben. Der Wein wird im Autoklav mindestens für 90 Tage fermentiert und erreicht so wunderbar zarte Aromen von roten Beeren und Rosengewächsen. Sein weicher und samtiger Geschmack bietet sich zu jeder Tageszeit an.

Spezifikationen

VERWENDETE REBSORTEN: Groppello, Marzemino, Sangiovese e Barbera
Anbaugebiete: Storietta, Cantarane, Barcuzzi
Böden: Kalkhaltige und lehmige Moränen mit mäßigem Anteil an Skelettboden
Erziehung: Guyot
Pflanzabstand: 2,40 x 1
Stockdichte: 4000 Pflanzen/ha
Durchschnittsalter der Rebstöcke: zwischen 5 bis 40 Jahre
Hektarertrag: 80 Doppelzentner
Weinlese: per Hand
Produktionsmenge: 3.000 Flaschen
Alkoholgehalt: 13% Vol.

Etikett